09183 - 3655

Herzlich Willkommen bei Tollekarten - dem Onlineshop von text & graphik!

Gut zu wissen

Gut zu wissen


Fragen und Antworten bei einer Hochzeitskarten-Bestellung bei Tollekarten

Durch die ziemlich große Auswahl an Einladungs- und Hochzeitskarten ergib es sich zwangsläufig, dass oftmals gleiche Fragen von unterschiedlichen Brautpaaren immer wieder an uns gerichtet werden. Im Fokus steht dabei sehr oft das Gestalten und/oder das Bedrucken von Hochzeitskarten. Wir sind natürlich stets bestrebt, diese Fragenthemen gleich auf der Seite aufzugreifen, auf der es Unklarheiten zu einer Karte gibt. Manchmal ist es einfach so, dass unsere Hinweise schlichtweg überlesen werden – ist ja nicht weiter schlimm, doch können wir nicht alle Hinweise auf jeder Seite wiederholen.

Wir haben uns deshalb entschlossen, hier Fragen & Antworten im Zusammenhang mit Hochzeits- und Einladungskarten aufzulisten. Bei Bedarf wird die Seite natürlich erweitert. Also los geht’s:

Frage zu den Kartensets:

» Wir haben auf den Seiten mit den Sets eine Einladungskarte gefunden, die genau unseren Vorstellungen entspricht. Wir benötigen allerdings nicht das ganze Set an Karten, sondern vorerst nur die Einladungen. Möglicherweise möchten wir noch die Tischkarten haben, was aber noch nicht ganz feststeht. Die Anzahl der Einladungen und der Tischkarten wären unterschiedlich. Wäre so eine Bestellung aus einem Kartenset heraus möglich?

Antwort: Bei unserer Auswahl mit Hochzeitskarten ist es kein Problem, einzelne Kartenarten aus einem Set heraus zu bestellen. Auch die unterschiedliche Stückzahl der Einladungskarten und der Tischkarten ist vollkommen problemlos. Bei den Tischkarten bieten wir als Option die Beschriftung mit den Namen der Gäste an, die Einladungen können unabhängig davon ebenfalls mit oder ohne Druck bestellt werden.

Frage zu den Druckkosten:

» Den Text, der in die Hochzeitseinladungen gedruckt werden soll, haben wir soweit fertig. Er soll bei der aufgeklappten Karte rechts gedruckt werden. Auf die linke Seite soll ein kleines Gedicht geschrieben werden. Erhöhen sich die Druckkosten, wenn bei der Karte die linke und rechte Seite bedruckt wird? Ist für die Druckkosten die Textlänge und die Druckfarbe ausschlaggebend?

Antwort: Ob nur eine Seite im Inneren der Einladung oder beide bedruckt werden, ändert nichts am Preis. Auch die Druckfarbe bzw. die Länge des Einladungstextes haben keines Einfluss auf die Druckkosten. Es werden also werden Buchstaben noch Worte gezählt.

Frage zu den Karten inklusive Personalisierung:

» Sie bieten manche Karten mit dem Hinweis an, dass die Vornamen (und manchmal das Hochzeitsdatum) bereits im Preis der Karten enthalten ist. Obwohl dies dann ganz individuelle, auf uns persönlich abgestimmte Einladungskarten sind, entstehen außer den Zustellgebühren keine weiteren Druckkosten? Ist das richtig so?

Antwort: Aus unserer JO-Kollektion haben wir einige Modelle im Angebot, die in der Tat preislich das Personalisieren beinhalten. Das heißt: Wenn kein Einladungstext in die Karten gedruckt werden soll, entstehen neben den Versandkosten und dem Einzelpreis der Karte mal der benötigten Anzahl keine Zusatzgebühren. Wie Sie schon richtig vermuteten, erhalten Sie dafür ganz individuelle Hochzeitskarten.

Frage bei mehreren Textversionen:

» Wir haben bei unseren Einladungen folgendes Problem: Wir möchten die Karten mit Text bedrucken lassen, benötigen aber vier verschiedene Textversionen mit folgender Aufteilung: 25 Stück in der normalen Textversion, 10 Karten mit Ansprache „Sie“, 5 Stück mit Ansprache „Du“ mit geänderter Uhrzeit (Einladung nur am Abend) und 5 Karten mit Ansprache „Sie“ ebenfalls mit geänderter Uhrzeit - wieder nur für nur Abend. Müssen wir für die vier Versionen jeweils den Pauschalbetrag von 49 Euro bezahlen oder gibt es hier eine andere Preisregelung?

Antwort: Wenn nur kleine Änderungen am Einladungstext vorzunehmen sind wie Uhrzeit bzw. Du/Sie, erheben wir pro Textvorlage nicht den vollen Druckpreis. Für die drei geänderten Einladungsversionen wird lediglich eine Gebühr von 10 Euro pro Version, zusammen also 30 Euro berechnet.

Frage zu den Gedichten auf Tollekarten:

» Da meine Mutter im Herbst ihren 70. Geburtstag feiern kann, fangen wir jetzt langsam an, uns Gedanken zu machen, was wir ihr zu diesem Fest schenken könnten. Meine Tochter (5 Jahre) bastelt im Kindergarten gerade eine Glückwunschkarte. Da wir sie unserem Geschenk beilegen möchten, sind wir noch auf der Suche nach etwas Gereimten. Jetzt haben wir das Gedicht zum 70. Geburtstag entdeckt, das inhaltlich sehr gut passen würde. Dürfen wir denn dieses Dankesgedicht für unsere Zwecke kostenlos verwenden, oder verletzten wir dann das Copyright?

Antwort: Selbstverständlich dürfen Sie und Ihre Tochter dieses Geburtstagsgedicht auf der selbstgebastelten Glückwunschkarte kostenlos verwenden. Wenn es Ihrer Mutter auch gefallen hat, schreiben Sie uns doch bitte ein Mail :-)