09183 - 3655

Herzlich Willkommen bei Tollekarten - dem Onlineshop von text & graphik!

Dankeskarten nach der Hochzeit – muss das sein?

Dankeskarten nach der Hochzeit – muss das sein?


Das Versenden von Dankeskarten nach der Hochzeit ist nicht nur ein schöner Brauch und nette Geste, sondern die Danksagung gehört abschließend einfach dazu.

Sollte man noch einmal Danke sagen?

Ich habe vor kurzem in einem Hochzeits-Forum etwas gestöbert und bin auf einen Eintrag sprich eine Frage gestoßen, über die ich mich etwas gewundert habe. Eine Braut hatte dort die Frage gestellt, ob es heutzutage, in dieser modernen Zeit, noch üblich wäre, Dankeskarten nach der Hochzeit an seine Gäste zu verschicken. Schließlich habe sie sich bereits per Handschlag bei der Übergabe des Hochzeitsgeschenkes bedankt. Außerdem würde der Versand der Dankeskarten ja wieder Porto kosten.

Da bereits einige Antworten zu diesem Thema im Hochzeitsforum gegeben waren, wollte ich dort nicht direkt antworten, sondern habe mir vorgenommen, ein paar Zeilen hier auf tollekarten.de zum Thema „Danksagung Hochzeit“ zu schreiben.

Ich denke, es ist nicht nur ein formales Nett sein des Brautpaares, sich nochmals bei den Hochzeitsgästen zu bedanken, sondern es gehört einfach dazu. Es geht ja nicht nur um das Geschenk, das Braut und Bräutigam erhalten haben, sondern der eine oder andere Gast hat u.U. auch mit einem Gedicht zur Hochzeit, einem Sketch oder einfach nur durch gute Stimmung dazu beigetragen, dass die Hochzeit gut verlaufen ist, dass es lustig war und es jedem gefallen hat. Außerdem warten zumeist die älteren (weiblichen) Hochzeitsgäste schon darauf, die Danksagungskarten inklusive eines schönen Hochzeitsfotos zu erhalten.

Übrigens waren auch die meisten Antwortgeber im besagten Forum der Meinung, dass diese Frage eigentlich überflüsig ist. Mit „moderne Zeit“ habe das Danke sagen nichts zu tun. Einer schrieb einfach nur: „Das muss jeder selbst wissen!“ – auch eine Möglichkeit.



Hier stellen wir einige Danksagungen aus unserem Shop vor: