09183 - 3655

Herzlich Willkommen bei Tollekarten - dem Onlineshop von text & graphik!

Einladungskarten selber machen – wirklich?

Basteln wir die Einladungskarten selber?

Diese Frage, Einladungen selber machen – oder vielleicht doch nicht – stellen sich nicht nur Brautpaare vor ihrer Hochzeit, sondern sehr viele, die ein anderes Fest ausrichten wollen und sich dazu liebe Gäste einladen möchten. Dazu zählen die Paare, die ihre Goldene Hochzeit oder Silberhochzeit beabsichtigen zu feiern, genauso wie die Jubilare, die einen speziellen runden Geburtstagn – also den 40., 50., 60. oder 70. Geburtstag – gerne mit Freunden feiern möchten. Aber auch Jungen und Mädchen, die ihre Konfirmation oder Kommunion vor sich haben, wägen das Für oder Wider ab.
Selber Einladungskarten basteln

Man kann sie schon selber machen, aber ... Dieses „aber“ soll nichts anderes bedeuten, dass man diese Entscheidung nicht einfach aus dem Bauch heraus fällen sollte, sondern dass es wichtig ist genau zu überlegen: Bin ich ein Basteltyp? Trau ich es mir zu, die Einladungen für so ein großes Fest selber zu basteln? Nicht zu unterschätzen ist hier in ganz besonderem Maße der Faktor Zeit.
Vielleicht können Sie sich ja auch mit einer Fifty-Fifty-Lösung anfreunden. Damit meinen wir, fertige Karte zu kaufen, aber sie unbedruckt bestellen. Dann haben Sie zwar die Einladungskarten nicht komplett selber gemacht, aber Sie haben sie selbst bedruckt.

Sehen Sie sich einfach in unseren verschiedenen Kartenkategorien – auch in den Kartensets und bei den Jubiläumskarten – um, ob Sie die eine oder andere anspricht. Bei einigen Karten kann auch ein Foto von Ihnen verwendet werden, sodass sie einen sehr individuellen, persönlichen Touch bekommen.

In unserer Kategorie „Blankokarten“ kommen dann schließlich die „echten Selber Macher“ zum Zug: Hier finden Sie verschiedene Materialien und Karten in blanko sprich unbedruckt vor. Mit dabei sind z.B Transparentkuverts oder Metallic-Papier bzw. Karton.

Für alle, die ihre Hochzeitskarten selber machen wollen, noch ein Tipp: Überlegen Sie sich, am besten noch bevor Sie mit Basteln beginnen, eine Vorgehensweise, falls das Selbermachen doch nicht klappt oder aber das Ergebnis nicht so ist, wie Sie es sich vorgestellt haben.

Nächster Beitrag: