Herzlich Willkommen bei Tollekarten - dem Onlineshop der Moorkamp GmbH

Das Ehejubiläum Silberne Hochzeit

Das Ehejubiläum Silberne Hochzeit

Soll oder muss man gar eine Silberhochzeit feiern? Die Antwort ist eindeutig: Ja, denn immerhin können die beiden Jubilare auf eine 25 jährige Ehe zurückblicken, in der es Allerlei Gutes und weniger Gutes gemeinsam zu überstehen und zu bewältigen gab. Es galt, das Versprechen, das sich das Paar bei der Grünen Hochzeit – so nennt man den Tag der Eheschließung – gab, im täglichen Leben und Umgang miteinander umzusetzen, nämlich in „guten und in schlechten Zeiten“ für einander da zu sein. Wenn das ein Ehepaar 25 Jahre lang geschafft hat, ist dies allemal ein Grund, zu diesem tollen Ehejubiläum einzuladen und eine Feier zu veranstalten.
Eingeladen werden meist die eigene Verwandtschaft, Freunde oder Nachbarn oder natürlich andere Ehepaare, die bereits ihre „Silberne“ hatten und damals zu ihrer Feierlichkeit ebenfalls eine Einladung ausgesprochen hatten. Die eigenen Kinder, in der Zwischenzeit oftmals schon erwachsen, vielleicht sogar selbst schon verheiratet, bringen zum Fest selbstverständlich auch den Partner mit und denken sich fast immer etwas aus, um den Ablauf der Feier zur Silberhochzeit der Eltern mitzugestalten. In Frage kommen hier kleine Sketche, die einstudiert wurden, oder auch selbst verfasste Gedichte, die auf bestimmte Episoden oder Eigenheiten abzielen. Jedenfalls sind es immer lustige Beiträge, die von den Kindern oder anderen Gästen dargeboten werden, sodass dadurch eine recht ausgelassene Stimmung zustande kommt.

Wie wird eingeladen?

Wenn die Feierlichkeit im größeren Umfang stattfinden soll, würden wir uns freuen, wenn Sie auf die bei Tollekarten angebotenen Einladungskarten Silberhochzeit zurückgreifen würden. Diese edlen und modernen Karten sind vorgefertigt und haben oftmals die „25“ in Silber aufgedruckt. Wer allerdings auf Individualität Wert legt, lässt sich zu diesem Anlass besondere Einladungen erstellen. Gerne wird dazu entweder ein aktuelles Bild des Ehepaares oder das Hochzeitsfoto von damals verwendet, um es möglicherweise mit einem besonderen Effekt zu versehen und es auf die Einladungskarte zu drucken. Individueller geht es kaum noch.

Große oder kleine Feier?

In welchem Umfang die eigene Silberhochzeit gefeiert wird, hängt natürlich von der eigenen Vorstellung ab. Dies kann genau so gut nur im engsten Familienkreis, also nur mit den eigenen Kindern und deren Familien, wie im großen Rahmen geschehen. Auch die Örtlichkeit, an der das Fest stattfindet, orientiert sich am Wunsch des Silberpaares: Der eigene Garten, das Haus oder die Wohnung kommen genauso in Frage wie ein Restaurant oder eine Gastwirtschaft.