Herzlich Willkommen bei Tollekarten - dem Onlineshop der Moorkamp GmbH

So wird die Hochzeit ein unvergesslicher Tag

So wird die Hochzeit ein unvergesslicher Tag

Zu den schönsten Tagen im Leben eines Menschen zählt die eigene Hochzeit. Das Herzrasen, die Ungeduld, die freudige Aussicht kurz vor der Heirat auf das ganz nahe Glück mit dem geliebten Partner werden werden Sie Zeit Ihres Lebens wohl nie mehr vergessen. Doch damit dieser wundervolle Tag zu einer überwältigenden und unvergesslichen Traumhochzeit werden kann, werden Sie sich einige Zeit mit der Hochzeitsorganisation intensiv befassen müssen.

Nur standesamtliche oder auch kirchliche Hochzeit?

Kirchliche Hochzeit Bevor Sie mit der exakten Planung Ihrer Hochzeit beginnen, solten Sie sich überlegen, ob Sie nur auf dem Standesamt heiraten möchten oder auch eine kirchliche Trauung in Frage kommt. Ihnen ist inzwischen sicher bekannt, dass sowhl der Ablauf der kirchlichen Hochzeit als auch der standesamtliche Trauung immer nach einem bestimmten Muster ablaufen. Doch in den letten Jahren gab es hier eine Veränderung. Immer mehr Brautpaare möchten persönliche Wünsche in das Prozedere ihrer Heirat integrieren. Wegen der Planung Ihrer kirchlichen Hochzeit und in Bezug auf die benötigten Papiere für die standesamtliche Hochzeit ist es für Sie zweckmäßig, bereits im frühen Stadium mit Ihrem Pfarrer oder Standesbeamten Kontakt aufzunehmen. Ein Thema kann bei diesem Gespräch auf eine schöne Dekoration oder ein besonderer (standesamtlicher) Ort sein.


Benötigen Sie Trauzeugen?

Obwohl es seit 1998 nicht mehr verpflichtend ist, sich von Trauzeugen in den Hafen der Ehe begleiten zu lassen, halten viele Paare an dieser schönen Tradition fest. Dabei dürfen sowohl bei der standesamtlichen als auch bei der kirchlichen Trauung zwei Trauzeugen bestimmt werden. Traditionell wird dabei der eine Trauzeuge von der Braut und der andere Trauzeuge von dem Bräutigam ausgewählt. Meist ist der Trauzeuge ein enger Freund oder Familienmitglied.

Die Hochzeitseinladung ist nicht nur eine Terminbekanntgabe

Perfekt gestaltete Hochzeitseinladung Hochzeitskarten umfassen die verschiedenen Karten rund um die Hochzeit und reichen von optionalen Save-the-Date-Karten und den Einladungskarten über Menü- und Tischkarten bis zu den Danksagungskarten.
Hochzeitskarten werden in der Regel passend zum Rahmen der Hochzeitsfeier gewählt (formell/informell, individuelles Motto, Farbe Ihrer Hochzeit etc.). Den Hochzeitseinladungen kommt dabei eine besondere Bedeutung zu, denn sie enthalten alle für die Hochzeitsgäste wichtigen Informationen (Datum und Uhrzeit, Kirche und Location, Dresscode usw.). Einige Paare kümmern sich dabei selbst um den Druck der Karten, die meisten beauftragen uns von Tollekarten bei der Bestellung über den Shop mit dem Gestalten und Bedrucken aller benötigten Hochzeitskarten. Um Ihren Gästen langes Suchen nach einem passenden Hochzeitsgeschenk zu ersparen, dürfen Sie Ihre Geschenkwünsche schon in der Hochzeitseinladung kommunizieren. Platzieren Sie dazu am besten einen Hinweis auf Ihre Wünsche nicht direkt im Einladungstext, sondern in einem gereimten Vierzeiler. Dieses Gedicht darf sich optisch etwas abheben. Beispiele dafür finden Sie auf unserer Serviceseite mit Einladungstexten.

Poltern vor der Hochzeit soll Glück in der Ehe bringen

"Scherben bringen Glück", deshalb wird vor der Hochzeit invielen Gegenden ein Polterabend abgehalten. Porzellan, Töpfe aus Ton oder auch nicht mehr benötigte Keramik werden bei dieser feuchtfröhlichen Feier für das Glück des Brautpaares zerschlagen. Der Hintergrund beim Zerschlagen ist, dass jede einzelne Scherbe dem Hochzeitspaar Glück für das zukünftige gemeinsame Leben bringen soll. Deshalb werden größere Scherben sogleich durch nochmaliges zu Boden werfen zerkleinert. Zu dem Polterabend werden überwiegend die Hochzeitsgäste selbst, Nachbarn, Arbeitskollegen und weitere Freunde eingeladen. Wenn ein Termin bereits feststeht, kann er durchaus in den Hochzeitseinladungen bekannt gegeben werden. So hat jeder eingeladene Gast genügend Zeit, altes Porzellan vom Speicher zu holen, um dem Paar möglichst "viel des Glücks" zum Polterabend mitbringen zu können.

Hochzeitsgeschenke - eine schwierige Frage

Fast alle Hochzeitsgäste - besonders die Frauen - stehen vor dem gleichen Problem und fragen sich, was sie wohl zu dieser Hochzeit anziehen könnten und welches Geschenk zur Hochzeit am besten ankommen würde. Die Frage nach dem richtigen Kleid und dem geeigneten Anzug wird meist mit einem Neukauf erledigt. Die richtigen Hochzeitsgeschenke zu finden ist schon etwas problematischer. Da jeder Gast dem Hochzeitspaar am liebsten ein ganz speziellen Geschenk am Tag der Hochzeit überreichen möchte, wird oft die Hilfe des Brautpaares benötigt, um dessen Wünsche erfüllen zu können. Doch während der zeitraubenden und nicht ganz stressfreien Hochzeitsvorbereitung auch noch über mögliche Hochzeitsgeschenke nachzudenken ist gar nicht so einfach.

Um diesem Problem aus dem Wege zu gehen, wünschen sich etliche Brautpaare ganz einfach ein Geldgeschenk als Hochzeitsgeschenk. Das erhaltene Geld können sie sehr fexibel entweder für die Bezahlung der Hochzeitsfeier oder mögliche Hochzeitsreisen verwenden. Mit so einem Geldgeschenk einem Urlaub der gehobenen Klasse gleich nach der Hochzeit anzutreten ist der Wunsch vieler.

Nicht jeder Hochzeitsgast kann sich aber mit der Übergabe eines Geldgeschenkes ganz einfach in einem Kuvert anfreunden. Um das Geld schenken etwas persönlicher zu gestalten, kann die Art der Verpackung gute Dienste leisten. Dadurch verwandeln sich die Scheine in originelle Geldgeschenke. Man kann dabei durchaus von einer gewissen persönliche Note sprechen. Genau das wollte ja der schenkende Gastes erreichen. Etwas individueller und vor allen Dingen praktischer für das Brautpaar als Geldgeschenke zur Hochzeit ist das Schenken mit Hilfe eines Hochzeitstisches, der virtuell im Internet oder real in einem Geschäft aufgestellt werden kann.

Der schönste Tag, er rückt immer näher

Die Hochzeitsplanung wird langsam überschaubar und geht dem Ende entgegen. Nach aufwändiger Suche und Terminabklärungen haben Sie sich für ein Hochzeitsrestaurent entschieden. Das Brautkleid sitzt nach kleinen Änderungen jetzt perfekt. Sie haben sich für das Standesamt in ihrer Stadt entschieden und eine romantische Kirche gefunden, wo Sie sich gegenseitig Liebe und Treue versprechen möchten. Sie haben mit Hilfe einer Gästeliste bereits alle Freunde und Bekannte zur Hochzeit eingeladen und warten nun auf die Rückantworten. Jetzt warten nur noch wenige organisatorische Dinge für Ihren Hochzeitstag auf die Erledigung. Genießen Sie diese schöne Zeit vor Ihrer Trauung. Genießen Sie die letzten Tage und Stunden vor der Hochzeit als Paar, bevor Sie gemeinsam ihr zukünftiges Leben zu Zweit beginnen. Bald ist es soweit und Sie starten in einen neuen, unbekannten Lebensabschnitt.

Endlich ist es so weit

Inzwischen sind alle Rückantworten zu den Hochzeitseinladungen eingetroffen und Sie sind mit jedem Tag dem Planungende Ihrer Hochzeit näher gekommen. Und schneller als Sie denken ist es soweit: Heute ist der Tag, an dem Sie heiraten wollen - Ihr Tag, Ihr Hochzeitstag, den Sie nie mehr vergessen werden. Genießen Sie das Glücksgefühl, die berühmten Schmetterlinge im Bauch und erleben Sie jede Sekunde ganz bewusst. Dieser eine Tag verändert ihr bisheriges Leben total und wird für immer einen festen Platz in ihrem Herzen haben.